Sonntag, Juni 16, 2024
spot_img
StartWorld Padel TourEstrella Damm Vigo Open 2023

Estrella Damm Vigo Open 2023

Am Sonntag wurden beim Estrella Damm Vigo Open 2023 die neuen Padel-Champions ermittelt. In einem mitreißenden Finale setzten sich Arturo Coello und Agustin Tapia gegen Ale Galan und Juan Lebron durch, während Paula Josemaria und Ari Sanchez in der Damenkonkurrenz gegen Ale Salazar und Gemma Triay triumphierten.

Nach einem spannenden Kampf, der über zwei Stunden und dreißig Minuten dauerte, gelang es Coello und Tapia, die amtierenden Nummer-Eins-Spieler im Tie-Break des dritten Satzes zu bezwingen.

Dies war ihr 32. Sieg in Folge und gleichzeitig ein historischer Moment, denn sie zogen damit mit der Siegesserie von Juan Martin Diaz und Fernando Belasteguin aus dem Jahr 2013 gleich.

Mit diesem Erfolg positionieren sich der 23-jährige Tapia und der 21-jährige Coello als jüngstes Duo, das jemals die Nummer-Eins-Position in der Rangliste erobert hat, wobei Tapia dank seiner Leistung im Jahr 2022 in der Einzelwertung leicht vorne liegt.

Schaue dir die Highlights des Herren Finales an:

Im Damenfinale konnten sich Josemaria und Sanchez gegen Salazar und Triay durchsetzen. Dies war bereits das 24. Aufeinandertreffen der beiden spanischen Paare in einem Finale.

Mit ihrem vierten Sieg in Folge bestätigten ‚Ari und Paula‘ ihre Führungsposition in der Race 2023 Wertung, indem sie bereits ihr fünftes Turnier in dieser Saison gewinnen konnten.

Nach ihrem Sieg im Vorjahr in Vigo haben Josemaria und Sanchez ihre Position an der Spitze der Damenrangliste weiter gefestigt.

Schaue dir die Highlights des Damen Finales an:

Nach den spannenden Kämpfen und historischen Siegen beim Estrella Damm Vigo Open 2023 richtet sich der Blick der Padel-Welt bereits auf das nächste Highlight im Kalender: die Cupra Danish Padel Open 2023.

Vom 17. bis zum 21. Mai wird die dänische Stadt Hillerød zum Schauplatz erstklassiger Padel-Matches. Das Event findet auf der renommierten Royal Stage statt und verspricht ein weiteres packendes Turnier, bei dem die besten Padel-Spieler der Welt erneut aufeinandertreffen.

Quelle: https://worldpadeltour.com/en

Martin Kreider
Martin Kreider
Mein Name ist Martin und 2018 habe ich auf der traumhaften Mittelmeerinsel Malta meine Begeisterung für Padel entdeckt. Seit 2021 teile ich gemeinsam mit einem Freund unsere Erfahrungen auf Padel-Profi.de, um unseren Lesern bei der Wahl des passenden Schlägers, Schuhs und weiterer Padel-Ausrüstung hilfreich zur Seite zu stehen.
Ähnliche Artikel

Kommentiere den Beitrag

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein

Beliebte Beiträge

Neusten Beiträge

Neusten Kommentare