Sonntag, Mai 19, 2024
spot_img
StartPadelbällePadelbälle Vergleich 2023

Padelbälle Vergleich 2023

Padel wird immer beliebter in Deutschland, da dieser Sport nicht nur Spaß macht, sondern auch viele verschiedene Muskelgruppen trainiert und eine sehr gesellige Sportart ist. Mit dem richtigen Zubehör entwickeln auch Einsteiger Freude am Padel Tennis und erzielen schnell Fortschritte.

Für erfahrene Padelspieler und alle, die es werden wollen, bieten wir einen Überblick der besten Padelbälle. Hier erfährst du, welche Padelbälle sich am besten für Anfänger eignen und für welches Spiel-Level sich welche Filzbälle am besten eignen.

Übersicht der besten Padelbälle in 2023

Der HEAD Padel Pro S wird als offizieller Padeball auf der World Padel Tour verwendet. Er ist einer der absolut besten Bälle auf dem Markt, sowohl in Bezug auf Haltbarkeit als auch auf Geschwindigkeit (Das S im Namen steht für Speed).

Er ist ein hervorragender Ball, der sowohl für Fortgeschrittene als auch für Experten geeignet ist, die schnelle Bälle bevorzugen. Er ist schon eine Weile auf dem Markt, aber er bleibt weiterhin der besten Padelbälle auf dem Markt. Der HEAD Padel Pro S gehört zu den meistverkauften Padelbällen aller Zeiten.

Für wen eignet sich der HEAD Padel Pro S?

Der HEAD Padel Pro S ist am besten für fortgeschrittene und Turnierspieler geeignet. Dieser Ball ist die perfekte Wahl für erfahrenen Spieler, die auf der Suche nach einem schnellen und lebendigen Ball sind.


Dies ist eine etwas weichere Version des offiziellen WPT-Balls (HEAD Pro S) und einer der meistverkauften Padelbälle aller Zeiten. Dank seiner hervorragenden Eigenschaften ist er für Anfängern bis zu Turnierspieler bestens geeignet.

Der HEAD Pro bietet ein sehr angenehmes Spielgefühl und eine Geschwindigkeit, die es leicht macht, den Ball im Spiel zu halten. Außerdem hat er genug Sprungkraft, um Bälle aus dem Spielfeld zu schmettern.

Für wen eignet sich der HEAD Padel Pro?

Der HEAD Padel Pro ist für alle Spielklassen geeignet. Dieser Ball verfügt über eine lange Lebensdauer und wird oft bei internationalen Wettbewerben eingesetzt wird.

Ein hochwertiger Premium-Ball, der bei fortgeschrittenen Spielern und Wettkampfspielern sehr beliebt ist. Im Vergleich zu anderen Bällen hat der Dunlop Pro Padel eine höhere Sprungkraft als viele andere Bälle, was ihn zu einer guten Wahl für erfahrene Spieler macht, die ein schnelles Spiel mit vielen Schmetterbällen bevorzugen.

Der robuste Kern und die hochwertigen Kunstfasern sorgen für eine überragende Haltbarkeit. Es handelt sich um einen spezialisierten Ball, der für angriffslustigen Spieler, die ein möglichst schnelles Spiel wünschen, großartig ist.

Für wen eignet sich der Dunlop Pro Padel?

Es eignet sich gut für fortgeschrittene und Turnierspieler, insbesondere für solche, die ein schnelles Spiel bevorzugen.

Wer sind die besten Hersteller von Padelbällen

Eine breite Palette von Marken wie Bullpadel, HEAD, Babolat, Adidas, Dunlop, Wilson und Nox stellen sehr gute Padelbälle her. Meiner Meinung nach stellt HEAD die besten Bälle her. Nicht ohne Grund sind die HEAD Padel Pro und Padel Pro S die offiziellen Bälle der World Padel Tour.

Was kosten Padelbälle?

Eine neue Dose mit drei Bällen kostet zwischen 4 € und 10 €. Wer mindestens 2-mal Padel in der Woche spielt, sollte sich überlegen direkt einen Karton mit Padelbällen zu kaufen. Hier gewähren viele Online-Shops einen Mengenrabatt, welcher den Preis pro Dose um bis zu 1 € senkt.

Bei Padel-Point.de kannst 24 Dosen Head Pro für 107,95 € kaufen. Das macht nur 4,58 € pro Dose und ist auf Dauer billiger, als Dosen einzeln zu kaufen.

Padelball vs Tennisball: Die Unterschiede

Padelbälle sehen auf den ersten Blick genau wie Tennisbälle aus. Kein Wunder, denn sie werden aus denselben Materialien und von denselben Herstellern hergestellt. Es gibt jedoch einige Details, in denen sie sich unterscheiden.

Innendruck

Ein Unterschied zwischen einem Padelball und einem Tennisball ist der Innendruck. Ein Padel-Ball hat einen geringeren Druck als ein Tennisball, wodurch er weniger stark abprallt.

Padelball: 0.75 bar (11 psi)
Tennisball: 0.96 bar (14 psi)

Ein Padel-Ball, der aus einer Höhe von 2,54 m fallen gelassen wird, sollte eine Höhe von mindestens 1,35 m und maximal 1,45 m erreichen.

Padel ist ein weicheres und langsameres Spiel als Tennis. Daher müssen Padelbälle einen geringeren Innendruck haben, ansonsten fliegen die Bälle zu schnell über den Platz und prallen zu hoch von den Glaswänden ab. Das macht Schläge wie den Smash zu schwierig zu schwierig zurückzuschlagen und zu leicht für den Gegner, den Punkt damit zu gewinnen.

Größe

Auch wenn der Unterschied mit dem bloßen Auge nur schwer zu erkennen ist, sind Padelbälle größer als Tennisbälle. Der Durchmesser eines Padel Balls muss zwischen 6,35 cm und 6,77 cm liegen. Ein Tennisball muss einen Durchmesser zwischen 6,54 cm und 6,86 cm haben.

Gewicht

Ein Padelball wiegt zwischen 56,0 Gramm und 59.4 Gramm. Damit unterscheidet sich ein Padelball nicht von einem Tennisball, der genau so viel wiegt. Das liegt daran, dass beide Bälle mit denselben Materialien und Verfahren hergestellt werden.

Häufig gestellte Fragen zu Padelbällen

Wie lange hält ein Padelball

Leider behalten Padelbälle, ähnlich wie Tennisbälle, ihre optimalen Spieleigenschaften nicht sehr lange, was auf den Druckabfall im Inneren zurückzuführen ist. Ein Padeball kann schon nach dem ersten Spiel bis zu 25 % Innendruck verlieren.

Anfänger sollten die Bälle spätestens nach dem 3 Spiel austauschen. Erfahrene Spieler bemerken den Druckverlust im inneren des Balls mehr und sollten jedes Spiel mit neuen Bällen spielen.

Bestimmte Faktoren können sich jedoch auf die Lebensdauer von Padelbällen auswirken, z. B. die Wetterbedingungen, die Temperatur, die Schlaghärte der Spieler und natürlich die Qualität der Bälle.

Woran erkenne ich, dass ein Padel Ball nicht mehr spielbar ist?

Mit diesen einfachen Tests kannst du feststellen, ob ein Padelball ersetzt werden muss:

  • Drücke den Ball in einer Hand zusammen. Er sollte sich nur ein wenig Zusammendrücken lassen.
  • Ein neuer Padelball, der aus einer Höhe von 2,54 m fallen gelassen wird, sollte zwischen 1,35 m und 1,45 m Höhe aufprallen.
  • Teste den Ball mit deinem Schläger. Wenn er sich „schwer“ anfühlt und ein dumpfes Geräusch macht, ist es an der Zeit, neue Padelbälle zu verwenden.

Kann ich Tennisbälle für Padel verwenden?

Grundsätzlich kannst du mit Tennisbällen Padel spielen. Es ist jedoch nicht zu empfehlen. Tennisbälle sind so konzipiert, dass sie auf einem Tennisplatz, der viel größer ist als ein Padelplatz, perfekt funktionieren, und deshalb sind sie zu schnell.

Auf einem Padelplatz soll der Ball nicht zu hoch abprallen, und deshalb ist der viel höhere Druck von Tennisbällen nicht für Padel geeignet.

Wie sieht ein Padelball von Innen aus?

Padebälle bestehen aus einer hohlen, zweiteiligen Gummikugel. Die Gummikugel ist mit einem Filz aus Nylon oder Wolle überzogen. Laut den Regeln der World Padel Tour sollten Padelbälle einen Durchmesser von 6,35 cm und 6,77 und ein Gewicht 56,0 Gramm und 59.4 Gramm haben. Der Filz, mit dem Padelbälle für das offizielle Spiel überzogen werden, ist leuchtend gelb.

padelball aufgeschnitten

Warum sind Padelbälle gelb?

Laut den offiziellen Regeln der World Padel Tour müssen Bälle entweder Gelb oder Weiß sein. Ausschlaggebend für diese Entscheidung ist, dass ein gelber Ball im Fernsehen oder in Live-Streams einen besseren Kontrast ermöglicht. Damit ist kann der Ball von Zuschauern besser verfolgt werden.

Warum werden Tennisbälle in einer Dose gelagert?

Neue Padelbälle werden in luftdichten Dosen verpackt, um den richtigen Druck im Inneren der Bälle aufrechtzuerhalten.

Sobald die Dose geöffnet ist, beginnen die Bälle aufgrund des ungleichen Luftdrucks, der im Inneren des Balls höher ist als außerhalb, Luft zu verlieren. Deshalb werden Padelbälle in luftdichten Dosen verkauft, damit die Bälle den richtigen Druck behalten und beim ersten Einsatz auf dem Padelplatz die richtige Sprungkraft haben.

Wie werden Padelbälle hergestellt?

Padelbälle bestehen aus Gummi und Filz. Die Herstellung beginnt mit der Gummimischung welche, die erwärmt und mehrfach wird. Die Gummisasse wird in kleine Stücke geteilt aus der die Halbschalen gepresst werden, die anschließen aneinander zu einer Kugel geklebt werden.

Anschließend werden Aus riesigen Filzmatten Filzstücke ausgeschnitten. Jeweils zwei dieser Filzstücke werden auf den Gummiball aufgeklebt.

Zum Schluss werden die Bälle in einer Dose druckverpackt. Das bedeutet, der Innendruck, der im Tennisball eingeschlossen ist, herrscht auch in der Dose.

Wie viel wiegt ein Padelball?

Laut offiziellen Regeln muss ein Padelball zwischen 56,0 Gramm und 59.4 Gramm wiegen. Je nach Hersteller und Modell kann das Gewicht leicht variieren.

Welche Farbe haben Padelbälle?

Grundsätzlich können Padelbälle in jeder Farbe hergestellt werden. Auf offiziellen Turnieren der World Padel Tour sind jedoch nur Gelbe Padelbälle zugelassen. Daher verkaufen die meisten Hersteller auch nur Gelbe Padelbälle.

Wo kann ich Padelbälle kaufen?

Padelbälle können online über Padel-Point.deAmazon, oder Padelfreunde.de gekauft werden. Auf den meisten Padelplätzen können gebrauchte Bälle ausgeliehen oder neue Padelbälle gekauft werden.

HEAD Padel Pro und HEAD Padel Pro S: Was ist der Unterschied?

  • HEAD Padel Pro ist ein schwererer Ball mit weniger Druck. Dadurch verfügt er über weniger Sprungkraft.
  • HEAD Pro S ist leichter, aber härter (mehr Druck) und verfügt über mehr Sprungkraft als der Padel Pro.

Du brauchst Hilfe bei der Auswahl von Padelbällen?
Schreibe mir an beratung@padel-profi.de und Ich helfe gerne bei der Auswahl 🙂

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Martin Kreider
Martin Kreider
Mein Name ist Martin und 2018 habe ich auf der traumhaften Mittelmeerinsel Malta meine Begeisterung für Padel entdeckt. Seit 2021 teile ich gemeinsam mit einem Freund unsere Erfahrungen auf Padel-Profi.de, um unseren Lesern bei der Wahl des passenden Schlägers, Schuhs und weiterer Padel-Ausrüstung hilfreich zur Seite zu stehen.
Ähnliche Artikel

Kommentiere den Beitrag

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein

Beliebte Beiträge

Neusten Beiträge

Neusten Kommentare