Sonntag, April 21, 2024
spot_img
StartPremier PadelPremier Padel Riyadh P1: Der Beginn der Padel-Saison 2024

Premier Padel Riyadh P1: Der Beginn der Padel-Saison 2024

Das Premier Padel Riyadh P1 Turnier in Riyadh, Saudi-Arabien, markiert den Auftakt der Padel-Saison 2024. Mit einem Preisgeld von 470.000 € zieht dieses Event die weltbesten Padel-Spielerinnen und -Spieler in die Padel Rush Arena im Hittin District.

Als erstes Turnier des Jahres unter einem vereinheitlichten professionellen Circuit und Ranking, steht das Turnier für eine neue Ära im Padel-Sport.

Veranstaltungsdetails:

  • Ort: Padel Rush Arena, QJC3+73R, HittinDistrict, Riyadh 13516, Saudi-Arabien
  • Datum: Die Qualifikationen finden vom 24.-26. Februar statt, das Hauptturnier vom 26. Februar bis zum 2. März.
  • Preisgeld: 470.000 €
  • Teilnehmer: Männer und Frauen aus der internationalen Elite des Padels. Es ist zu beachten, dass keine Teilnehmer aus Deutschland, weder Frauen noch Männer, vertreten sind.

Ein neues Kapitel im Padel

Das Premier Padel Riyadh P1 leitet nicht nur eine neue Ära ein, sondern kennzeichnet auch den ersten Wettbewerb nach dem historischen Zusammenschluss von Premier Padel und der World Padel Tour.

Dieses wegweisende Ereignis, detailliert beschrieben in meinem Artikel „Historischer Zusammenschluss im Padel-Sport: Premier Padel übernimmt World Padel Tour“, setzt neue Maßstäbe im professionellen Padel.

Neue Teams und bewährte Champions: Das Aufgebot beim Premier Padel Riyadh P1

Das Premier Padel Riyadh P1 Turnier eröffnet das Jahr 2024 mit einer frischen Dynamik und aufregenden neuen Teams, während es bewährte Paarungen aus der vergangenen Saison in das Rampenlicht rückt.

Arturo Coello und Agustin Tapia – Fotoquelle: padelfip.com

Arturo Coello und Agustin Tapia, die Gewinner des Madrid Premier Padel P1 setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft fort und starten als Favoriten in das Turnier.

Auch Ale Galan und Juan Lebron setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft fort, ebenso wie sowie die „Superpibes“ Franco Stupaczuk und Martin Di Nenno.

Ein besonderes Highlight ist die neue Kombination von Paquito Navarro und Sanyo Gutierrez, die in Riyadh ihr Debüt geben. Ebenfalls neu formiert sich das Duo Fede Chingotto mit Momo Gonzalez, was weitere spannende Paarungen wie Javi Garrido und Mike Yanguas sowie das rein argentinische Team von Fernando Belasteguin und Luciano Capra nach sich zieht.

Paula Josemaria und Ari Sanchez – Fotoquelle: padelfip.com

Im Damenwettbewerb bestätigen sich die Top-Teams des Vorjahres, mit Paula Josemaria und Ari Sanchez an der Spitze, dicht gefolgt von Bea Gonzalez und Delfina Brea sowie Marta Ortega und Gemma Triay.

Als Neuzugang sticht Alejandra Salazar hervor, die nun an der Seite von Tamara Icardo antreten wird, während Jessica Castelló und Claudia Jensen in einer neuen Konstellation mit Aranzazu Osoro und Veronica Virseda zu sehen sind.

Beim Premier Padel Riyadh P1 sind dieses Jahr keine deutschen Teilnehmer vertreten, weder in der Damen- noch in der Herrenkonkurrenz.

Wo kann ich das Turnier anschauen?

Auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Premier Padel, PremierPadelTV, findest du täglich die Highlights des Tages.

Preisgeld und Weltranglistenpunkte

Das Premier Padel Riyadh P1 Turnier setzt nicht nur im Kampf um Prestige neue Maßstäbe, sondern definiert auch die Preisgeldstandards neu mit einem atemberaubenden Gesamtpreisgeld von 470.000 €.

Neben dem finanziellen Anreiz bietet dieses Event den Teilnehmern auch die Möglichkeit, bedeutende Punkte für die Weltrangliste zu sammeln. Die Sieger des Turniers werden mit 1.000 Punkten belohnt, während Finalisten 600 Punkte und Halbfinalisten 360 Punkte erhalten. Selbst das Erreichen des Viertelfinals, Achtelfinals und der Runde der letzten 32 wird mit 180, 90 bzw. 45 Punkten honoriert.

Setzliste – Die Top 10 Paarungen

Herren

1Juan Lebron / Alejandro GalanESP / ESP
2Arturo Coello / Agustin TapiaESP / ARG
3Franco Stupaczuk / Martin Di NennoARG / ARG
4Francisco Navarro / Carlos Daniel GutierrezESP / ARG
5Federico Chingotto / Jeronimo GonzalezARG / ESP
6Fernando Belasteguin / Luciano CapraARG / ARG
7Alejandro Ruiz Granados / Juan TelloESP / ARG
8Lucas Bergamini / Victor RuizBRA / ESP
9Jorge Nieto Ruiz / Jon SanzESP / ESP
10Miguel Yanguas / Javier GarridoESP / ESP
Letztes Update: 02.02.2024, 21:00 Uhr

Damen

1Paula Josemaria Martin / Ariana Sanchez FalladaESP / ESP
2Beatriz Gonzalez Fernandez / Delfina Brea SenesiESP / ARG
3Marta Ortega Gallego / Gemma Triay PonsESP / ESP
4Alejandra Salazar Bengoechea / Tamara Icardo AlcorisaESP / ESP
5Maria Virginia Riera / Sofia AraujoARG / PRT
6Jessica Castello Lopez / Claudia JensenESP / ARG
7Aranzazu Osoro Ulrich / Veronica Virseda SanchezARG / ESP
8Victoria Iglesias Segador / Barbara Las HerasESP / ESP
9Lucia Sainz Pelegri / Patricia Llaguno ZielinskiESP / ESP
10Carmen Goenaga Garcia / Lucia Martinez GomezESP / ESP
Letztes Update: 02.02.2024, 21:00 Uhr

Spektakulärer Start in die Padel-Saison 2024

Das Premier Padel Riyadh P1 Turnier steht nicht nur symbolisch für den Beginn einer neuen Ära im professionellen Padel, sondern setzt auch maßgebliche Akzente für die Zukunft dieses faszinierenden Sport

Mit Spitzen-Paarungen und erstklassigen Matches ist dieses Turnier ein Highlight für Fans weltweit. Es setzt neue Standards und zeigt eindrucksvoll, was die Padel-Welt 2024 zu bieten hat.

Möchtest du dich mit anderen Padel-Begeisterten über das Turnier austauschen? Dann tritt unserer Facebook-Gruppe Padel Fans bei und werde Teil der Community.

Martin Kreider
Martin Kreider
Mein Name ist Martin und 2018 habe ich auf der traumhaften Mittelmeerinsel Malta meine Begeisterung für Padel entdeckt. Seit 2021 teile ich gemeinsam mit einem Freund unsere Erfahrungen auf Padel-Profi.de, um unseren Lesern bei der Wahl des passenden Schlägers, Schuhs und weiterer Padel-Ausrüstung hilfreich zur Seite zu stehen.
Ähnliche Artikel

Kommentiere den Beitrag

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein

Beliebte Beiträge

Neusten Beiträge

Neusten Kommentare